10 Gründe für eine naturheilkundliche Behandlung

1

Sie suchen eine wirkungsvolle Alternative oder Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlung/Sichtweise.

2

Ihr Tier hat Probleme mit dem BewegungsapparatSchmerzen, Lahmheiten usw.

3

Ihr Tier leidet unter einer Allergie, hat Atemwegs-, Haut- oder Fellprobleme usw.

4

Ihr Tier hat eine frische Wunde (OP, Verletzung) oder eine Wundheilungsstörung.

5

Ihr Tier hat chronische Beschwerden.

6

Sie vermuten, der Sattel passt Ihrem Pferd nicht richtig, und Sie möchten dies überprüfen lassen.

7

Ihr Tier ist/wird alt und Sie möchten es naturheilkundlich unterstützen.

8

Ihr Tier hat eine Tumorerkrankung.

9

Sie suchen eine schonende Alternative zu Wurmkuren, Ungeziefersprays und Spot-ons.

10

Sie möchten die Ernährung Ihres Tieres umstellen.

Allergien und Unverträglichkeiten

Linderung durch Regulierung des Immunsystems, Entsäuerung und Entgiftung.

Geriatrie - das alte Tier

Berücksichtigung von Haltung, Ernährung, Erkrankungen und (vorbeugenden) Behandlungsmöglichkeiten im Alter.

Beratung und Vorsorge

Unabhängige Beratung z.B. zu Ernährung, Impfungen, Wurmkuren, Parasitenabwehr.